Montag, 25. September 2017, 08:52 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Udo M.

Klappstuhl Angler

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2013

Beiträge: 233

Vorname: Udo

Nachname: Massion

Vereinsmitglied: Ja

Wohnort: Gladbeck

Geburtstag: 20. Mai 1956 (61)

1

Mittwoch, 12. April 2017, 11:46

Barschfilet mit Kräuterkruste und Kartoffeln auf einem Spargel Tomatengemüse Beet.

Liebe Angelfreunde die neue Angelsaison hat nun auch 2017 begonnen dazu wünsche ich allen Angelfreunden und
Vereinsmitgliedern des Petri03 Gladbeck ein erfolgreiches neues Angeljahr.
Da wir ja nicht nur zum Spaß angeln und unsere Fische auch verwerten habe ich hier für euch ein neues
Barschrezept bereitgestellt. Zu dem Rezept passt auch im Moment die kürzlich eröffnete Spargelsaison.

Die hier von mir angegebenen Zutaten sind:für 2 Personen
6 Kartoffeln - 20 g. Pinienkerne - 30 g. Zwieback - 10 Stiele Petersilie - 1 unbehandelte Zitrone -
4 Tl Olivenöl - Salz, Pfeffer - 500 g grüner oder weißer Spargel - 2 Stück Barschfilet, (ca.180g.)
150 ml. Gemüsebrühe - 1 Knoblauchzehe - 170 g. Kirschtomaten.

Zubereitung:
Die Kartoffeln kochen, Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, auf einem Teller abkühlen lassen.
Zwieback im Blitzhacker zu Brösel zerkleinern. Blätter von4 Stielen Petersilie und Pinienkerne kurz mithacken.
1⁄2 Zitrone schneidet ihr in Spalten, von der 2. Hälfte die Schale dünn abreiben, 1El Zitronensaft auspressen.
Beides mit 2 Tl Öl zu den Zwiebackbröseln geben, salzen und pfeffern.

Heize deinen Ofen auf 200 Grad vor mit Umluft reichen auch 180 Grad. Spargel
im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden, Stangen in schräge Stücke schneiden, Köpfe längs
halbieren. Fisch salzen und pfeffern, in eine Auflaufform setzen, die Zwiebackbrösel draufgeben und fest andrücken.
100 ml. Brühe dazugeben. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Min. garen.
Spargel in 2 Tl Öl in einer Pfanne 3-4 Min. anbraten. Den Knoblauch fein hacken, Tomaten halbieren oder vierteln, beides zugeben und 1 Min.
mitbraten. 50 ml. Brühe angießen, salzen und pfeffern.
Die Kartoffeln, Gemüse und Fisch anrichten, mit restlicher gehackter Petersilie bestreuen und mit den Zitronenspalten zusammen servieren.

Guten Hunger und viel Spaß bei der Zubereitung. :beer:


Petri Heil Udo M. :A
"Das Wichtigste beim Angeln sind lange Arme, damit man zeigen kann, wie groß der Fisch war" :thumbsup:

Wir sehen uns beim :N

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Udo M.« (16. April 2017, 15:31)


Ähnliche Themen

Sponsoren